Alle Angaben ohne Gewähr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Gang vor die Hunde. Erich Kästner – Der Dichter der Neuen Sachlichkeit. Lesung im Bucerius Kunst Forum Hamburg

März 6-20:00 - 22:00

Erich Kästner (1899–1974) gehört zu den populärsten Autoren der deutschen Literatur im 20. Jahrhundert. Er ist der Verfasser klassischer Kinder- und Jugendbücher, aber sein literarisches Ansehen beruht vor allem auf den Gedichtbänden Herz auf Taille und Ein Mann gibt Auskunft, die er in der Schlussphase der Weimarer Republik publizierte. Sie waren repräsentativ für die Zeit der Neuen Sachlichkeit und gehören mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus Zartheit und Sachlichkeit heute zum Grundbestand deutscher Poesie.

Kästners Roman Fabian zeichnete ein scharf umrissenes Epochenbild der ausgehenden Weimarer Republik mit ihrer politischen Zerrissenheit und moralischen Verwilderung, besonders in der Metropole Berlin. Das Buch sollte ursprünglich den Titel Der Gang vor die Hunde tragen: Der Untergang der Weimarer Republik ist darin vorweggenommen.

Kartenvorverkauf

Ticketkasse im Bucerius Kunst Forum
Täglich 11:00 — 19:00 Uhr
Donnerstags 11:00 — 21:00 Uhr

oder
Gerdes Theater- und Konzertkasse

Rothenbaumchaussee 77

Hits: 18

Details

Datum:
März 6
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bucerius Kunst Forum gGmbH
Rathausmarkt 2
Hamburg, 20095
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)40 36 09 96 0
Website:
https://www.buceriuskunstforum.de