Alle Angaben ohne Gewähr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stummfilmtage Bonn: DER STUDENT VON PRAG

August 13-20:00 - 23:30

DEUTSCHLAND 1926 / REGIE: HENRIK GALEEN / 110 MIN.
MUSIK: STEPHEN HORNE (PIANO, FLÖTE, AKKORDEON)
Conrad Veidt und Werner Krauß, das Darstellerpaar aus dem Klassiker
DAS CABINET DES DR. CALIGARI, spielen die Hauptrollen in Henrik
Galeens aufwändiger Neufassung von Hanns Heinz Ewers’ Erfolgsfilm
DER STUDENT VON PRAG (1913). Anders als der Originalfilm wurde
das Remake nicht an Originalschauplätzen gedreht, sondern in Bauten des Filmarchitekten Hermann Warm. Diese setzte Kameramann
Günther Krampf stimmungsvoll in Bilder, die wiederum von Motiven
der deutschen Romantik beeinflusst waren. Die eingefärbte Rekonstruktion des Filmmuseums München verfügt über die handgemalten
expressiven deutschen Zwischentitel.

Einlass ab 20 Uhr

Aufrufe: 2

Veranstaltungsort

Arkadenhof der Universität Bonn
Am Hof
Bonn, 53113
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.foerderverein-filmkultur.de/inhalt/stummfilmtage/aktuelles-stummfilmtage/