Fritz Löhner-Beda

Fritz Löhner, geboren als Bedřich Löwy; am  24. Juni 1883 in Wildenschwert, Böhmen; † 4. Dezember 1942 im KZ Auschwitz III Monowitz), war ein österreichischer Librettist, Schlagertexter und Schriftsteller.

Schlager wie “Dein ist mein ganzes Herz” oder “Theo, wir fahr´n nach Lodz” erlebten noch im späten 20. Jahrhundert Neuauflagen. Ihr Texter fand ein trauriges Ende.


 

http://www.wollheim-memorial.de/de/fritz_loehnerbeda_18831942

Beitrag der Wollheim-Kommission der Goethe-Universität Frankfurt über Löhner-Beda und seinen Leidensweg durch mehrere Konzentrationslager.


 

https://www.youtube.com/watch?v=QHK2oU-qioM
Vortrag von Prof. Raimund Lang, beleuchtet auch die Jahre Löhner-Bedas in einer jüdischen Studentenverbindung und widmet sich seinem dichterischen sowie satirischen Frühwerk.


https://www.youtube.com/watch?v=s-OWkMvEaPI

Weiterer Vortrag von Prof. Raimund Lang


https://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?itemId=4961623

Eintrag in der Datenbank der Gedenkstätte Yad Vashem


https://www.kabarettarchiv.at/Biografie-Fritz-Loehner-Beda

Eintrag im Österreichischen Kabarettarchiv.


https://www.lexm.uni-hamburg.de/object/lexm_lexmperson_00002627?wcmsID=0003&XSL.lexmlayout.SESSION=lexmperson_data

Eintrag im Institut für historische Musikwissenschaft der Universität Hamburg.

Aufrufe: 130

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.