Termine und Mitteilungen aus der Forschung

Magnus Hirschfeld

Internetpräsenz des Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. – Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft Magnus Hirschfeld (1868-1935), wagte 1897 die Gründung des Wissenschaftlich-humanitären Komitees, dessen Vorsitzender er bis 1929 war. Auch die erste Petition gegen den § 175 RStGB an den Deutschen Reichstag ging… Weiterlesen →

Posted in Forschung, Personen, Wissenschaft | Tagged | Leave a comment

Bäderantisemitismus – ein verdrängtes Kapitel

Michael Wildt, „Der muss hinaus! Der muss hinaus! Antisemitismus in deutschen Nord- und Ostseebädern 1920 – 1935. Erschienen in „Mittelweg 36“, 10. Jahrgang 2001, Heft 4 (August/September 2001), S. 2-25. Die zwanziger Jahre waren verrucht, lasziv, progressiv, freizügig – für… Weiterlesen →

Posted in Alltag, Wissenschaft | Leave a comment

Die zwanziger Jahre in Bayern

Berlin war das Experimentierfeld der Moderne – in München ging es etwas behäbiger zu. Ausführlicher Artikel: https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Goldene_Zwanziger_Jahre   TeilenFacebook0TwitterGoogle+Pinterest0

Posted in Wissenschaft | Tagged , , | Leave a comment

Sammlung Modebild

Die “Sammlung Modebild” der Lipperheideschen Kunstbibliothek, digitalisiert auf der Website der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, ist eine Fundgrube, wenn es darum geht, womit Menschen im Laufe der Jahrhunderte ihre Blöße bedeckten. http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/kunstbibliothek/sammlungen/ueber-die-sammlungen/sammlung-modebild-lipperheidesche-kostuembibliothek.html   Datenbank: http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=direct/1/ResultDetailView/preselectFilterSection.$FilterGroupControl.$MpDirectLink&sp=10&sp=Scollection&sp=SfilterDefinition&sp=2&sp=2&sp=1&sp=SdetailView&sp=0&sp=Sdetail&sp=0&sp=F&sp=S10030&sp=S7 Exemplarisch: Modezeichnungen… Weiterlesen →

Posted in Mode, Wissenschaft | Leave a comment

Presseschau: Erinnerung an einen unbequemen Statistiker

Emil Julius Gumbel (1891-1966) war Mathematiker, Publizist und Pazifist. Am bekanntesten machte ihn sein Buch “Vier Jahre politischer Mord”. Matthias Scherer von der Technischen Universität München hat seine Spuren in der Emigration verfolgt. Pressemitteilung der TUM: https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/detail/article/34187/ Abstract von Scherers… Weiterlesen →

Posted in Presseschau, Wissenschaft | Leave a comment

Dissertation: Männliche Homosexualität in der Dramatik der Weimarer Republik

In seiner 2003 erschienenen Dissertation beschäftigt sich Wolf Borchers mit der Resonanz die Homosexualität im Bühnenleben der Weimarer Republik einnahm. Dabei macht er – laut Zusammenfassung – drei Phasen und Richtungen aus: Auf die expressionistische Richtung, die das Thema provokant… Weiterlesen →

Posted in Literatur, Wissenschaft | Leave a comment

Weimarer Republik e.V.

Weimarer Republik e.V. An die erste deutsche Demokratie erinnert der vom Justizministerium und der Sparkasse geförderte Verein in Jena. http://www.weimarer-republik.net/ TeilenFacebook0TwitterGoogle+Pinterest0

Posted in Wissenschaft | Leave a comment

Forschungsstelle

Forschungsstelle Weimarer Republik an der Universität Jena Kaum ein Jahr alt ist die Forschungsstelle der Uni Jena, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine Plattform für die Vernetzung deutscher und internationaler Weimar-Forschung zu bieten. Eine eigene Schriftenreihe und eine jährliche… Weiterlesen →

Posted in Forschung, Wissenschaft | Leave a comment

Teilen