Die zwanziger Jahre in Deutschland

Webkatalog - Veranstaltungen - Kritiken - Presseschau

Schlagwort

Bauhaus

ver.di Kunstgespräch: Das Bauhaus & der Arbeitsrat für Kunst

Am Samstag den 9. November 2019, um 16 Uhr Referent: Dr.-Ing. Thomas Schriefers im DGB-Haus, Hans-Böckler-Platz 1 (Tagungsraum EG) Eine Veranstaltung der Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di Aufrufe: 12

Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen – Bauhaus100

Die Liste der bekannten Architekten, die in Essen wirkten, ist lang. Neben lokalen Künstlern wie Alfred Fischer, F. Schupp und M. Kremmer oder Edmund Körner entwarfen auch Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn oder Peter Behrens Gebäude in Essen…. Weiterlesen →

Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen – Bauhaus100

Die Liste der bekannten Architekten, die in Essen wirkten, ist lang. Neben lokalen Künstlern wie Alfred Fischer, F. Schupp und M. Kremmer oder Edmund Körner entwarfen auch Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn oder Peter Behrens Gebäude in Essen…. Weiterlesen →

Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen – Bauhaus100

Die Liste der bekannten Architekten, die in Essen wirkten, ist lang. Neben lokalen Künstlern wie Alfred Fischer, F. Schupp und M. Kremmer oder Edmund Körner entwarfen auch Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn oder Peter Behrens Gebäude in Essen…. Weiterlesen →

2 von 14 Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum präsentiert das MAKK das Werk der avantgardistischen Keramikkünstlerin Margarete Heymann-Loebenstein sowie der Bildhauerin und Bühnenbildnerin Marianne Ahlfeld-Heymann im Dialog mit Farbstudien, Gemälden und Zeichnungen von Johannes Itten, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky und László Moholy-Nagy aus der eigenen… Weiterlesen →

© 2019 Die zwanziger Jahre in Deutschland — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑