Mehr Verkehr bedeutet mehr Flussüberquerungen. Die 1928-29 errichtete Dreigurtbrücke bei Düren führte die Eisenbahnlinie zwischen Köln und Aachen über die Rur und steht heute unter Denkmalschutz. Sogar der altehrwürdige Dehio verzeichnet sie in seiner Liste der Kunstdenkmäler.

Presseartikel zum Zustand der Brücke, 2014

http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/dueren/dueren-dreigurtbruecke-ist-marode-1.836884

Abbildungen:

http://www.wisoveg.de/euskirchen/ebekoe/313.jpg

https://de.foursquare.com/v/dreigurtbr%C3%BCcke/51715dc5e4b03551545aead7

https://structurae.de/bauwerke/dreigurtbruecke

https://www.museum-digital.de/berlin/index.php?t=objekt&oges=9140

https://www.museum-digital.de/berlin/index.php?t=objekt&oges=9140

 

Teilen