Webkatalog - Veranstaltungen - Kritiken - Presseschau

Schlagwort Köln

:XXTanzTheater Bibiana Jimenez – Das eXXperiment

Skizzen einer neuen Gemeinschaft In den 1920er Jahren nahm die „Neue Frau“ kämpferisch und selbstbestimmt ihr Leben in die Hand. Sie verkörperte nicht nur den Unabhängigkeitsgedanken der Frauenbewegung, sondern galt als Idealbild einer ganzen Generation von Frauen. Die 1920er waren… Weiterlesen →

:XXTanzTheater Bibiana Jimenez Das eXXperiment

Skizzen einer neuen Gemeinschaft In den 1920er Jahren nahm die „Neue Frau“ kämpferisch und selbstbestimmt ihr Leben in die Hand. Sie verkörperte nicht nur den Unabhängigkeitsgedanken der Frauenbewegung, sondern galt als Idealbild einer ganzen Generation von Frauen. Die 1920er waren… Weiterlesen →

Interview Hans Sion – Köln in den zwanziger Jahren

Interview von Franz Ludwig Mathar mit Hans Sion (1911-1998), über die Lage der Kölner Brauereien vor 1933, über Preisabsprachen und Kühlprobleme. Liest sich interessant, verdient aber keinen Anspruch auf historische Korrektheit.   https://www.koelner-brauerei-verband.de/historie/historie/vorkriegssituation-1920-1933.html Aufrufe: 217

Köln in den zwanziger Jahren – Filmdokumente

Köln im Film
Kooperation des Köln im Film e.V. und FilmInitiativ Köln e.V., auch mit Dokumenten zum Film der Weimarer Republik. Enthält auch Informationen zu Werbe-  und Industriefilmen. Der Stummfilm "Der Bettler vom Kölner Dom" ist lt. Autoren der einzige erhalten Kölner Spielfilm aus der Stummfilmzeit.   https://www.koeln-im-film.de/koelnerfilmgeschichte/themen/die-goldenen-zwanziger-jahre/

Köln im Film Kooperation des Köln im Film e.V. und FilmInitiativ Köln e.V., auch mit Dokumenten zum Film der Weimarer Republik. Enthält auch Informationen zu Werbe-  und Industriefilmen. Der Stummfilm “Der Bettler vom Kölner Dom” ist lt. Autoren der einzige… Weiterlesen →

© 2020 Die zwanziger Jahre in Deutschland — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑