Vom Wunderkind zur Ausdruckstänzerin

Niddy Impekoven (1904-2002) löste sich vom klassischen Ballett und entwickelte den Ausdruckstanz. In den dreißiger Jahren beendete sie ihre Karriere und verlegte ihren Lebensmittelpunkt in die Schweiz.

Biographie und Dokumente im Deutschen Tanzarchiv
https://www.sk-kultur.de/tanz/

Informationen im Frankfurter Personenlexikon

http://frankfurter-personenlexikon.de/node/4894

Übersicht über ihren Nachlass in der Frankfurter Universitätsbibliothek

https://www.ub.uni-frankfurt.de/musik/impekhofen.html

 

 

Teilen