Erich Wolfgang Korngold

1897-1957

Seine musikalische Karriere begann der als “Wunderkind” angepriesene Korngold als Elfjähriger, uraufgeführt wurde seine Komposition “Der Schneemann” immerhin an der Wiener Hofoper. Privat prägte der dominante Vater, der Musikkritiker Julius Korngold, sein Leben. Erste Versuche als Filmkomponist machten es ihm in der Emigration leichter als vielen Leidensgenossen, finanziell und beruflich Fuß zu fassen.

Beitrag im “Lexikon verfolgter Musikerinnen und Musiker der NS-Zeit” an der Universität Hamburg

https://www.lexm.uni-hamburg.de/object/lexm_lexmperson_00001582

Radiobeitrag “Erich Korngold – vom Wunderkind zum Hollywood-Komponisten” im Bayrischen Rundfunk, Reihe “Radiowissen”, Autor Martin Trauner.

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/erich-wolfgang-korngold-vom-wunderkind-zum-hollywoodkomponisten-1/1794635

Website der Korngold Society (englisch)

http://www.korngold-society.org/index.html

 

Aufrufe: 381

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.